Einen Moment bitte!

loading
HANSER.DE  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Redaktion  |   Mediadaten  |   RSS  |   Mobile
FORM+Werkzeug - die ZeitschriftNachrichtenNeue Produkte Meine Digitale AusgabeMessen und InnovationenService GuideFachpresse-SpiegelKarriereWhitepaperTermineBücherrapidXMediathekVDMA Werkzeugbau
Neue Produkte
07.06.2013
Empfehlen

Werkzeugbau on demand

Umformtechnik-Wünsche werden wahr

Ganz nach individuellem Kundenwunsch baut die Gebr. Rath Werkzeugbau GmbH verschiedenste Bauteile für unterschiedliche Bereiche. Die Firma besitzt rund 60 Jahre Erfahrung gepaart mit Netzwerkverbindungen zum WZL Aachen.
Mehr als 120 Mitarbeiter planen, entwickeln und produzieren auf über 5000 m2 Produktionsfläche ebenso komplexe wie hochwertige Produkte. Das Unternehmen bietet seinen Kunden den kompletten Service bis hin zur Beschaffung und Projektierung von Werkzeugen aus BCC-Ländern.
In den Geschäftsbereichen PKW, NKW, Behälter, Weiße Ware und Energie konzentriert sich der Werkzeugbau auf Struktur- und Verstärkungsteile für mittlere und große Einzel-, Folgeverbund- und Transferwerkzeuge, auf Änderungen, Optimierungen, Ersatzteile, Reparatur, Instandhaltung und Montageservice für Eigen- und fremdgefertigte Werkzeuge. Der Geschäftsbereich Lohnfertigung bietet CNC-Fräsen, Drahterodieren, Flach- und Rundschleifen inkl. 2D- und 3D-Messen für Komponenten aus dem Bereich Werkzeug- und Maschinenbau an. Beim Stanzen schließlich stehen Pressen von150 bis 1600 t für die Klein- und Vorserienfertigung sowie Try-Out zur Verfügung.

Gebr. Rath Werkzeugbau auf der [wfb], Stand F06.06
Gebr. Rath Werkzeugbau GmbH
Am Bühl 8
DE - 57223 Kreuztal
Telefon: +49 2732 207-0
Fax: +49 2732 207-21

 
WEITERE PRODUKTE

Venting-Option in der Simulation

Sigmasoft verhindert Lufteinschlüsse

Sigmasoft hat die Venting-Option seiner Simulations-Software erweitert. Mit der prozessorientierten Simulation will Sigmasoft Lufteinschlüsse ab Beginn der Bauteil- und Werkzeugentwicklung zuverlässig [ mehr ... ]

Sigma Engineering GmbH, DE - 52072 Aachen

Zyklus-Zähler und Entformungs-Systeme
Rein mechanisch arbeiten
Sonderthemen: Druckguss und Blechteile
Promod präsentiert Prototypenentwicklung
 
Newsletter
Sie wollen die Form + Werkzeug-News erhalten und von top-aktuellen Informationen profitieren?

rapidX
rapidX
FORM + Werkzeug
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstr. 22
D-81679 München
Tel.: +49 89 998 30-329
Fax: +49 89 998 30-623
E-Mail: fw@hanser.de

FORM + Werkzeug informiert als Branchenmagazin (Zeitschrift und Portal) Entscheidungsträger aus dem Werkzeug- und Formenbau (Die & Mould) über neue Fertigungsmethoden (Bearbeitungszentren, HSC, Erodieren, Lasermaterialbearbeitung), Messtechnik, Handhabungs- und Automatisierungslösungen sowie Werkstoffe, Rapid-Prototyping und -Tooling Verfahren. Den für die betrieblichen Abläufe wichtigen CAD/CAM- und IT-Systemen gilt hierbei ein wesentliches Augenmerk.
Hanser

© 2019 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.