Einen Moment bitte!

loading
HANSER.DE  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Redaktion  |   Mediadaten  |   RSS  |   Mobile
FORM+Werkzeug - die ZeitschriftNachrichtenNeue Produkte Meine Digitale AusgabeMessen und InnovationenService GuideFachpresse-SpiegelKarriereWhitepaperTermineBücherrapidXMediathekVDMA Werkzeugbau
Neue Produkte
17.06.2013
Empfehlen

Werkzeugnormalienkonzept ›Iso Form‹

Bestmöglich spritzgießen

Das Konstruktionsbüro Hein hat sein Werkzeugnormalienkonzept ›Iso Form‹ entwickelt, um beim Verarbeiten von Kunststoffen immer eine optimale Temperierbarkeit zu gewährleisten. Mit den Werkzeugen lassen sich laut Hersteller bereits in der Aufheizphase im Schnitt 90 % Energie einsparen.
Wärmebild des ›Iso-Form‹-Wechselwerkzeugs
Wärmebild des ›Iso-Form‹-Wechselwerkzeugs: Nur die Formeinsätze weisen die Zieltemperatur auf.
Die ›Heino‹-Module zur Formentlüftung, Bindenahtbeeinflussung und für die Angusstechnik zielen zudem auf eine höchstmögliche Prozesssicherheit. Ziel ist es, bei der ersten Musterung eines neuen Werkzeuges verbaubare Gutteile zu erhalten, die den höchsten Anforderungen an Festigkeit, Oberfläche und Maßhaltigkeit gerecht werden.
Das Konstruktionsbüro Hein ist überzeugt, dass Spritzgießwerkzeuge gerade im europäischen Markt nur noch in dieser prozesssicheren und energieeffizienten Ausführung zukunftsfähig sind. Hein treibt die Entwicklung nachhaltiger Werkzeug- und Temperierkonzepte kontinuierlich voran, z. B. mit isolierten, mittenzentrierten Wechselmodulwerkzeugen für die Thermoplastverarbeitung sowie für die Verarbeitung reagierender Formmassen und für den Druckgussbereich.

Konstruktionsbüro Hein auf der [wfb], Stand S04.03
Konstruktionsbüro Hein GmbH
Marschstraße 25
DE - 31535 Neustadt
Telefon: +49 5032 8937-91

 
WEITERE PRODUKTE

Düsenbaureihe für den Bereich Medizintechnik

PSG präsentiert Heißkanaltechnik

Die Plastic Service GmbH (PSG) stellt auf der Kunststoffmesse Heißkanallösungen für die Branchen Automobil, Verschlüsse, Transport, weiße Ware und Medizin vor. Im Bereich Medizintechnik erweitert PSG  [ mehr ... ]

PSG Plastic Service GmbH, DE - 68309 Mannheim

Kalkulationslösungen ›HSkalk/WZB‹ und ›HSkalk/TK‹
Schnellkalkulation mit HSi
Rainer Knarr stellt Portfolio vor
›Mehr als Standard‹
 
Newsletter
Sie wollen die Form + Werkzeug-News erhalten und von top-aktuellen Informationen profitieren?

rapidX
rapidX
FORM + Werkzeug
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstr. 22
D-81679 München
Tel.: +49 89 998 30-329
Fax: +49 89 998 30-623
E-Mail: fw@hanser.de

FORM + Werkzeug informiert als Branchenmagazin (Zeitschrift und Portal) Entscheidungsträger aus dem Werkzeug- und Formenbau (Die & Mould) über neue Fertigungsmethoden (Bearbeitungszentren, HSC, Erodieren, Lasermaterialbearbeitung), Messtechnik, Handhabungs- und Automatisierungslösungen sowie Werkstoffe, Rapid-Prototyping und -Tooling Verfahren. Den für die betrieblichen Abläufe wichtigen CAD/CAM- und IT-Systemen gilt hierbei ein wesentliches Augenmerk.
Hanser

© 2019 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.