Einen Moment bitte!

loading
HANSER.DE  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Redaktion  |   Mediadaten  |   RSS  |   Mobile
FORM+Werkzeug - die ZeitschriftNachrichtenNeue Produkte Meine Digitale AusgabeMessen und InnovationenService GuideFachpresse-SpiegelKarriereWhitepaperTermineBücherrapidXMediathekVDMA Werkzeugbau
Neue Produkte
29.11.2013
Empfehlen

DMG Mori: ›Lasertec 65 Additive Manufacturing‹

Hybridmaschine will Trend setzen

Fünfachs-Fräsen und additives Bearbeiten in einer Aufspannung – mit dieser Ansage betritt DMG Mori die Euromold 2013. Das Unternehmen will beim fünfachsigen HSC- und Universal-Fräsen Maßstäbe setzen und präsentiert als Trendsetter für Hybrid-Maschinen die ›Lasertec 65 Additive Manufacturing‹.
Hybridmaschine von DMG Mori: Die ›Lasertec 65 Additive Manufacturing‹ ist zusätzlich mit einem Diodenlaser ausgestattet
Hybridmaschine von DMG Mori: Die ›Lasertec 65 Additive Manufacturing‹ ist zusätzlich mit einem Diodenlaser anstelle eines Fräswerkzeugs ausgestattet. Das Metallpulver wird schichtweise auf ein Basismaterial aufgetragen und verschmilzt poren- und rissfrei.
Als besonderes Highlight auf dem 225 m2 großen Messestand sieht das Unternehmen die Präsentation der zukunftsweisenden und bisher einzigartigen Hybrid-Maschine. Das System kombiniert additive und spanende Verfahren und soll damit die Tür für die generative Fertigung großer Bauteile beispielsweise für die Aerospace-Industrie öffnen. Bei dem Verfahren wird ein Auftragsprozess mittels Metallpulverdüse verwendet, der bis zu 20-mal schneller ist als das Generieren im Pulverbett. Die Maschine ist mit einem 2-kW-Laser ausgestattet. Alle gebräuchlichen Metallpulver wie Stahl, Nickel, Kobaltlegierungen, Messing oder Titan können laut Hersteller verarbeitet werden.
Darüber hinaus zeigt DMG Mori zwei neue Highspeed-Präzisionszentren der HSC-linear-Baureihe, die im neuen Corporate Design mit der 21,5“ Ergoline Control und Celos schon auf der EMO in Hannover zu sehen waren. Komplettiert wird der Messeauftritt zur Euromold 2013 durch das Vertikalbearbeitungszentrum DMC 650 V, die Universal-Fräsmaschine DMU 75 Monoblock sowie die Universal-Drehmaschinen NLX2500SY/700 und NEF 400.

DMG Mori auf der Euromold, Halle 8, Stand F10
DMG Mori Seiki
Gildemeisterstraße 60
DE - 33689 Bielefeld
Telefon: +49 5205 744004
Fax: +49 5205 74 454004

 
WEITERE PRODUKTE

F. Zimmermann auf der Euromold 2013

Für jeden Anwender eine Lösung

Das Neueste aus dem Hause des schwäbischen Portalfräsmaschinenbauers F. Zimmermann können Interessierte auf der Euromold entdecken. Das Unternehmen beantwortet Fragen rund um Themen wie Fertigungs-, P [ mehr ... ]

F. Zimmermann GmbH, DE - 73770 Denkendorf

Lerinc präsentiert Portfolio in Düsseldorf
Aktuelles aus der Welt der Zerspanung
Horizontalmaschine ›MCH 460‹
Schwerzerspanung bei Heller
 
Newsletter
Sie wollen die Form + Werkzeug-News erhalten und von top-aktuellen Informationen profitieren?

Aktuelle Premiumkunden
rapidX
rapidX
FORM + Werkzeug
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstr. 22
D-81679 München
Tel.: +49 89 998 30-329
Fax: +49 89 998 30-623
E-Mail: fw@hanser.de

FORM + Werkzeug informiert als Branchenmagazin (Zeitschrift und Portal) Entscheidungsträger aus dem Werkzeug- und Formenbau (Die & Mould) über neue Fertigungsmethoden (Bearbeitungszentren, HSC, Erodieren, Lasermaterialbearbeitung), Messtechnik, Handhabungs- und Automatisierungslösungen sowie Werkstoffe, Rapid-Prototyping und -Tooling Verfahren. Den für die betrieblichen Abläufe wichtigen CAD/CAM- und IT-Systemen gilt hierbei ein wesentliches Augenmerk.
Hanser

© 2017 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.