Einen Moment bitte!

loading
HANSER.DE  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Redaktion  |   Mediadaten  |   RSS  |   Mobile
FORM+Werkzeug - die ZeitschriftNachrichtenNeue Produkte Meine Digitale AusgabeMessen und InnovationenService GuideFachpresse-SpiegelKarriereWhitepaperTermineBücherrapidXMediathekVDMA Werkzeugbau
Neue Produkte
12.02.2014
Empfehlen

Wollschläger-Zerspanprogramm auf der Metav

Maschinen für den letzten Schliff

In Düsseldorf zeigt die Firma Wollschläger ihr umfangreiches Produktspektrum rund um die Zerspanungstechnik. Für die wirtschaftliche Bearbeitung von Werkzeugen, Formen und Serienteilen sind Fräsmaschinen, Leit- und Zugspindel-Drehmaschinen sowie Vertikalflachschleifmaschinen im Angebot.
Wollschläger auf der Metav 2014
Am Gemeinschaftsstand mit Hommel präsentiert Wollschläger auf der Metav 2014 sein umfangreiches Produktspektrum. Im Fokus stehen Werkzeugmaschinen zur Zerspanung.
Auch will das Unternehmen die Messe zum Anlass nehmen, um Interessierte zum Einsatz seiner Werkzeugmaschinen zu beraten. Wollschläger will mit den Maschinen seiner Herstellerpartner wirtschaftliche Produktionslösungen aus einer Hand anbieten. Für die Fräsmaschinen der Firma Avia aus Warschau beispielsweise ist Wollschläger seit zwölf Jahren Generalvertreter in Deutschland. Auf der Messe wird nun die ›Avia FNE 40 N‹ mit Heidenhain-Steuerung TNC 620 zu sehen sein.
Zwei Neuheiten der Wollschläger-Marke ›Bickenbach‹ ergänzen zudem das Maschinenprogramm. Die Leit- und Zugspindel-Drehmaschine ›Bickenbach LZ 23 x 1500v CSS‹ gilt als robustes Modell für Ausbildungsbetriebe, Reparaturwerkstätten sowie für die Einzelteil- und Kleinserienfertigung. Auf besondere Präzision zielt die Vertikalflachschleifmaschine ›Bickenbach LC 400‹.
Am Stand von Wollschläger lernen Besucher außerdem das Messmikroskop ›QZW1‹ kennen. Komplexe Werkstücke aller Materialien lassen sich mit der berührungslosen Technik vermessen.

Wollschläger auf der Metav 2014, Halle 15, Stand A03
Wollschläger GmbH & Co. KG
Industriestraße 38c
DE - 44894 Bochum
Telefon: +49 234 9211-0
Fax: +49 234 9211-440

 
WEITERE PRODUKTE

Supfina Lean Cost Machine

Superfinish-Bearbeitungen für kleine Stückzahlen

Mit der ›Lean Cost Machine‹ präsentiert Supfina in Düsseldorf seine flexible Lösung für vielfältige Superfinish-Bearbeitungen bei kleinen und mittleren Stückzahlen. Das modulare Baukastensystem soll d [ mehr ... ]

Supfina Grieshaber GmbH & Co. KG, DE - 77709 Wolfach

Okamoto: UPZ 210 Li II ›Double Eagle‹
Feinschleifen im Sprinttempo
DMG Mori: ›Lasertec 65 Additive Manufacturing‹
Hybridmaschine will Trend setzen
 
Newsletter
Sie wollen die Form + Werkzeug-News erhalten und von top-aktuellen Informationen profitieren?

rapidX
rapidX
FORM + Werkzeug
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstr. 22
D-81679 München
Tel.: +49 89 998 30-329
Fax: +49 89 998 30-623
E-Mail: fw@hanser.de

FORM + Werkzeug informiert als Branchenmagazin (Zeitschrift und Portal) Entscheidungsträger aus dem Werkzeug- und Formenbau (Die & Mould) über neue Fertigungsmethoden (Bearbeitungszentren, HSC, Erodieren, Lasermaterialbearbeitung), Messtechnik, Handhabungs- und Automatisierungslösungen sowie Werkstoffe, Rapid-Prototyping und -Tooling Verfahren. Den für die betrieblichen Abläufe wichtigen CAD/CAM- und IT-Systemen gilt hierbei ein wesentliches Augenmerk.
Hanser

© 2019 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.