Einen Moment bitte!

loading
HANSER.DE  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Redaktion  |   Mediadaten  |   RSS  |   Mobile
FORM+Werkzeug - die ZeitschriftNachrichtenNeue Produkte Meine Digitale AusgabeMessen und InnovationenService GuideFachpresse-SpiegelKarriereWhitepaperTermineBücherrapidXMediathekVDMA Werkzeugbau
Neue Produkte
15.04.2014
Empfehlen

Schunk präsentiert sich auf der [wfb] 2014

Mit Spannung und Präzision

Etliche spannende Neuheiten zeigt der Spann- und Greiftechnikspezialist Schunk anlässlich der [wfb]. Der Präzisionswerkzeughalter ›Tribos-Mini HSK-E 20‹ ist laut Hersteller der erste standardisierte Präzisionswerkzeughalter für die Mikrozerspanung mit der zukunftsweisenden Spindelschnittstelle HSK-E 20.
›Tribos-Mini HSK-E 20‹ von Schunk
Der ›Tribos-Mini HSK-E 20‹ von Schunk ist ein standardisierter Präzisionswerkzeughalter für die Mikrozerspanung mit der Spindelschnittstelle HSK-E 20.
Im Vergleich zu konventionellen Steilkegelschnittstellen soll die HSK-E 20 eine axiale Plananlage des Werkzeughalters gewährleisten, was auf eine optimale Wechsel- und Positioniergenauigkeit und damit auf eine dauerhaft hohe Prozessstabilität abzielt.
Als weiteres Präzisionswerkzeug präsentiert sich der Spannbolzen ›Vero-S SPG 40‹ in Augsburg, den der Hersteller für anspruchsvolle Positionieraufgaben entwickelt hat. Bei der Paletten- und Werkstückdirektspannung mit dem Nullpunktspannsystem Vero-S zielt er auf eine Wechselwiederholgenauigkeit von < 0,002 mm.
Die Laserbearbeitungsmaschinen der Reihe ›PSM 400‹ offeriert das Unternehmen jetzt auch mit integrierter fünfter Achse. Die vierte und fünfte Achse ist optional in der für teilautomatisiertes Auftrags-, Verbindungs- und Reparaturschweißen konzipierten PSM 400 Premium und in der für schwer schweißbare, rissanfällige Werkstoffe ausgelegten PSM 400 Plus integriert. Damit entsteht zusätzlicher Raum für die Werkstücke und für die Achsbewegungen.

Schunk auf der [wfb] 2014, Stand B-05
Schunk GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 106-134
DE - 74348 Lauffen/Neckar
Telefon: +49 7133 103-2770
Fax: +49 7133 103-2012

 
WEITERE PRODUKTE

Schnellwechselsystem für MFZ4

Samag verkürzt Werkstückwechselzeiten

Für die Bearbeitungszentren des Typs MFZ4 hat Samag ein Schnellwechselsystem entwickelt, das die Umrüstung auf andere Werkstücke vereinfacht und beschleunigt. Der Anwender kann verschiedene Vorrichtun [ mehr ... ]

Samag Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH, DE - 07318 Saalfeld

›Rapidset‹ für Original Style und AMX
Mate stellt vor: Einstellbare Federpakete
 
Newsletter
Sie wollen die Form + Werkzeug-News erhalten und von top-aktuellen Informationen profitieren?

rapidX
rapidX
FORM + Werkzeug
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstr. 22
D-81679 München
Tel.: +49 89 998 30-329
Fax: +49 89 998 30-623
E-Mail: fw@hanser.de

FORM + Werkzeug informiert als Branchenmagazin (Zeitschrift und Portal) Entscheidungsträger aus dem Werkzeug- und Formenbau (Die & Mould) über neue Fertigungsmethoden (Bearbeitungszentren, HSC, Erodieren, Lasermaterialbearbeitung), Messtechnik, Handhabungs- und Automatisierungslösungen sowie Werkstoffe, Rapid-Prototyping und -Tooling Verfahren. Den für die betrieblichen Abläufe wichtigen CAD/CAM- und IT-Systemen gilt hierbei ein wesentliches Augenmerk.
Hanser

© 2020 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.